DIY Serverrack

Schritt für Schritt Anleitung zum Bau eienes Serverracks.

Racks werden im professionellen Bereich der Veranstaltungstechnik, Laboren oder auch in Rechenzentren verwendet um mehrere kleine Geräte zu einer Einheit zusammenzufassen.

Bei meinem Praktikum konnte ich mir ein paar Serverräume angucken. Seit dem möchte ich auch ein kleines Stück mehr Professionalität zuhause haben.

Da fertige Serverracks teuer sind und nur in bestimmten Größen angeboten werden, habe ich mir selber eins gebaut. Für einen Bruchteil der Kosten und relativ wenig Aufwand kriegt man ein individuelles Rack genau nach seinen Vorstellungen.

CAD Zeichnung in Google SketchUp für ein 22U Gehäuse:

Benötigte Materialien:

Werkzeuge:

Der Bau:

  • 2m Akazienholz in 4 stück a 49,5cm teilen (mit Kreissäge)
  • Seitenstücke auf 53,4cm kürzen
  • Ober/Unterstück auf 52,6cm kürzen
  • um die Seiten zu verbinden 3 Schrauben pro Seite (außen, Mitte, außen) 12 gesamt anbringen
  • dafür Maß nehmen, anreißen, mit 2,5mm senkrecht vorbohren, senken mit Hilfe eines Senkkopfbohrers (im Notfall tut es auch ein Fräskopfbohrer(6,5mm)), Schraube(schwarze 3,5mmx35mm Rigipsschrauben) mit Akkuschrauber montieren
  • dann mit Schleifmaschine grob schleifen und Feinheiten per Hand
  • Rackschienen in die Seitenwände schrauben (kurze 3,5mm Schrauben mit großem Kopf und Unterlegscheiben, pro Seite 3 Stück)
  • optional Außenfläche mit Lack o.ä. behandeln, in diesem Fall Nussbaum (mittel) Lack und trocknen lassen…
ah 19
1 Bewertung
Preis: € 4,88 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bondex Möbel Nussbaum Mittel 0,15 l - 352598
Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
DIGITUS Professional Käfigmuttern-Set für 19
12 Bewertungen
Prime Preis: € 13,48 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wolfcraft 2584000 3 Senker WS 6 kant ø 12,16,19 mm
74 Bewertungen
Unverb. Preisempf.: € 9,99 Du sparst: € 1,74 (17%) Prime Preis: € 8,25 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mein Setup:

Ob man ein Server Rack im privaten Bereich braucht sei mal dahingestellt. Das Setup sieht aber deutlich geordneter aus. Man kann einfach und übersichtlich jederzeit Netzwerk- oder Hardwareprobleme ausfindig machen und den Aufbau problemlos ändern. Alles ist schön in einer Box und lässt sich modular ausbauen.

Vorher:

Nachher:

Aufbau (von oben nach unten):

Das Patchpanel sieht natürlich noch ein bisschen mager aus, ist aber auch noch nicht komplett. Die krummen 1/3 U (Höheneinheiten) wurden gewählt, weil die Server in ganz normalen Billiggehäusen sind (gerade das untere ist antik:D) und diese Millimeter über den 4U Standard sind. Servergehäuse sind sehr teuer und haben teilweise andere Hardwarestandards als normale Konsumer-Gehäuse. Allerdings wollte ich nicht auf die Server typischen Hot Swap Bays verzichten. 

 

Diese erlauben durch einen Mechanismus ohne zu schrauben Festplatten (auch während des Betriebs) zu wechseln. Sie passen in die 3,5 Zoll Steckplätze für DVD Laufwerke.

CSL - 3,5
110 Bewertungen
CSL - 3,5" Wechselrahmen / SATA Mobile Rack | SATA I/II/III HDD Fesplattenrahmen...*
von CSL-Computer
  • Modellbezeichnung: CSL - 3,5" Wechselrahmen / SATA Mobile Rack | SATA I/II/III HDD Fesplattenrahmen im 5,25" Laufwerksschacht
  • Verwendung: Einbau in einem 5,25" Laufwerksschacht für alle Standard-PC Gehäuse (unterstützt alle 3,5" SATA HDD bis 6.0Gb/s)
  • Anschluss: Stecken Sie Ihren Festplatte einfach in den Wechselrahmen (PC Front) - schneller Anschluss dank passgenauer Standard-Form
  • Features: optimal für Datensicherungen geeignet / Festplatte wird optimal geschützt dank Aluminium-Rahmens | unterstützt Hot-Swap und Plug & Play / einfach 3,5 Zoll Festplatte einstecken und loslegen
Prime Preis: € 18,85 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten