DIY Türklingelsensor

Z-Wave Türklingelsensor aus Fibaro Tür/Fenstersensor und TCS Rufrelais.

Hinweis:

Arbeiten am Stromnetz sind gefährlich und sollten nur von einem Fachmann durchgeführt werden.

Wer eine moderne Gegensprechanlage hat, möchte diese nicht gegen eine Ring Video Doorbell oder SkyBell Video Doorbell eintauschen, abgesehen von den Nachteilen die solche Produkte mit sich bringen. Man kann aber die bestehende Klingel relativ einfach „smart“ machen und mit einer bestehenden IP-Kamera koppeln.
Die verbaute Gegensprechanlage ist die ISH3030 von TCS. TCS bieten wie viele andere Hersteller keinen integrierten spannungsfreien Ausgang für das Klingelsignal an. Dieser muss über ein separat erhältliches Einbau-Ruf-Relais vom gleichen Hersteller realisiert werden.
Um dieses Klingelsignal vom Rufrelais in das bestehende Z-Wave Netzwerk einzubinden gab es 2 geeignete Geräte, der ältere Fibaro Tür/Fenstersensor mit Binäreingang (wichtig: der neuere Sensor bietet keinen Binäreingang!) und der Fibaro Universalsensor. Ich habe mich für den Fibaro Tür/Fenstersensor entschieden, da er batteriebetrieben ist optisch unauffällig ist. Der Universalsensor wäre schwierig zu „verstecken“.

Materialien:

Einbau:

– Stromzufuhr abschalten

– Blende abnehmen

– Rufrelais parallel zu den bestehenden TC:Bus-Anschlüssen a und b anschließen

– Fibaro Tür/Fenstersensor öffnen und 2 Kabel an GND und IN anschließen

– die Lüsterklemme ist keine Standardgröße, deswegen wird ein besonders kleiner Schlitzschrauber benötigt

– beide Kabel hinter der Blende durchführen, damit sie nicht von außen sichtbar sind

– die beiden GND und IN Kabel vom Fibaro Sensor in den Relaisausgang schrauben

– den TRE-Anschluss (blaues Kabel) mit der 2. Hälfte verbinden

– Blende befestigen

– Stromzufuhr anschalten

– Fibaro Sensor koppeln: 3x Drücken des Buttons

Fertig

TCS Einbau-Ruf-Relais, TRE1-EB
1 Bewertung
TCS Einbau-Ruf-Relais, TRE1-EB*
von TCS
  • TRE1-EB
  • Einbau-Rufrelais für das Objekttelefon ISH1030
Prime Preis: € 34,21 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Z-Wave Fibaro Tür- und Fensterkontakt weiß, FIB_FGK-101
28 Bewertungen
Z-Wave Fibaro Tür- und Fensterkontakt weiß, FIB_FGK-101*
von Z-Wave
  • Reed-, Binär-, Temperatursensor
  • Zustandsüberwachung von Türen, Fenstern, etc.- beliebige Sensoren mit Binärausgang integrierbar
 Preis: € 45,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schaltplan:

Integration in Home Assistant:

Um den Fibaro Tür/Fenster Sensor in Home Assistant zu integrieren muss Z-Wave aktiviert sein:

Einbindung in Blue Iris:

Wie auch der Fibaro Motion Sensor wird der Tür/Fenster Sensor mit einem Http-Trigger in Blue Iris integriert:

Batteriesensor:

Da der Sensor batteriebetrieben ist und ich ohne mich durchzuklicken sehen möchte wann die Batterien gewechselt werden müssen, habe ich einen Sensor programmiert. Die Batterielaufzeit ist mit 1 bis 2 Jahren angegeben. Da es durchschnittlich nicht mal einmal am Tag klingelt und der Sensor keinen Temperaturschwankungen oder ähnlichem ausgesetzt ist, sollte er eine Weile halten.